Orangene Frau
Weltmeister und 5-fach Niederländische Meister Lebende Statue
© theatre company tukkersconnexion          rtv@roytukkers.nl     +31626388275

Orangene Frau

Der Walk-Act „Orange Frau“ von Tukkersconnexion fällt durch sein Kostüm auf und weist dem Zuschauer auf eine ganz besondere Art den Weg. Die „Orange Frau“ sieht aus wie eine Stewardess und rast mit ihrem großen Koffer durch die Straßen. Dabei hat sie einen ganz eigenen Blick auf die Welt und führt uns auf amüsante Weise die Hektik unserer Zeit vor Augen.  Weltmeister des World Statues Festival! Gewinner World Statues 2009; Niederländisch und Weltmeister!
Orangene Frau

Jheronimus Bosch

Hieronymus Bosch (eigentlich Jeroen Anthoniszoon van Aken um 1450 in ’s- Hertogenbosch; † August 1516 ebenda) war ein  niederländischer Maler des ausgehenden Mittelalters an der Schwelle zur Neuzeit. Er hat ein bis heute faszinierendes und nachwirkendes Gesamtwerk hinterlassen, das sich in der Interpretation jeder einfachen Deutung entzieht. Es gibt einige plausible Deutungen seiner Bilder; viele Darstellungen sind jedoch rätselhaft geblieben. Bosch selbst hat keine schriftlichen Aufzeichnungen zu seinen Werken hinterlassen.
Jheronimus Bosch

Vergoldet & Versteckt

Ein Reisender, der nicht gesehen werden will... Er versteckt sich... Aber wie viele blinde Passagiere sind es? Drei, Zwei oder nur Einer? Die Figuren kommunizieren miteinander und mit dem Publikum und ganz im Stil der 'living statues' von Tukkersconnexion offenbart sich der besondere Humor und die Spielfreude der Künstler.

Go on Parade

Mit viel Action installiert sich Go auf ihrem Posten. Sie fühlt sich zuständig, dass bei jedem Ereignis alles korrekt abläuft. Sie achtet darauf, dass jeder richtig in der Schlange steht und inspiziert die Gäste. Sie hat alles im Blick, kontrolliert und passt auf. Oder gibt es Dinge, die sie nicht kontrollieren kann? Mit ihrem ausgeprägten Sinn für Details mischt sie sich unter das Publikum mit ihrem unvergleichlichen und verführerischen Augenzwinkern. Abmarsch!
Go on Parade trailer trailer

Nostalgie am Eis

Karakters wie aus die Illustrationen von Anton Pieck. Das Eis ist dick. Es friert aber die Sonne scheint. Einem wunderschönen Tag fur ein Tour durch winterwonderland. Anton Franciscus Pieck (* 19.  April 1895 in Den Helder; † 25. November 1987 in Overveen) war ein niederländischer Maler, Zeichner und Grafiker. Pieck war zwischen 1920 und 1960 Zeichenlehrer in Bloemendaal. Seine Zeichnungen wiesen einen unverwechselbaren Stil auf und haben häufig nostalgischen Charakter. Sie sind ungewöhnlich fantasievoll und detailreich. Piecks Illustrationen wurden in den Niederlanden sehr populär. Niederländische Meister 2012!

Erasmus

Erasmus (Desiderius) von Rotterdam * 27. Oktober 1466 [oder 1469] in Rotterdam; † 12. Juli 1536 in Basel) war ein bedeutender Humanist.
Erasmus

Lebende Statue

TukkersConnexion realisierte eine Reihe von Straßentheaterproduktionen in einem ganz eigenen Stil. Viele Shows, Walk-Acts, Lebende Bilder sowie Auftragsarbeiten sind preisgekrönt. Bei allen Produktionen von TukkersConnexion sind es die Ausstattung, die Kostüme und der besondere Humor, die dem Publikum ein unvergessliches Erlebnis bescheren und die die Fantasie beflügeln. Preisgekrönt: 1999 Niederländisch Meister Living Statues 'Ons-Uit-Een' 2000 Niederländisch Meister Living Statues 'Tres Alegres' 2001 Niederländisch Meister & Publikumspreis Living Statues 'Turn Up' 2009 Weltmeister & Niederländisch Meister Living Statues 'Vliegensvlug' 2011 Publikumspreis World Statues 'Het Bankstel' 2012 Niederländisch Meister Living Statues 'Nostalgie am Eis' 2012 Sonderpreis Koblenz 'Die Couch'
theatre company tukkersconnexion
trailer trailer

Die Couch

Ein lebende Couch, oder ? Sitzmöbel, Sofa, Ruhebank -- Besucher nehmen Platz, um sich darauf auszuruhen und sich zu unterhalten. Doch die Lebende Couch mischt sich ein, sie beginnt zu flüstern, lenkt das Gespräch und versucht herauszufinden, ob die Couch-Gäste in Übereinstimmung miteinander sind. Die "Lebende Couch" wurde mehrfach beim World Statues Festival ausgezeichnet. Dies muntere Zweipersonen Canapé macht jede Sitzung zum Vergnügen.  
trailer trailer Die lebende Couch

Hoffnar

„Hofnarr“ - Eine freundliche, gewichtige Figur im goldfarbenen Kostüm. Der Narr plustert sich in seiner Unwissenheit als Gelehrter auf, ohne seine Unwissenheit zu erkennen. Er denkt, seine Unwissenheit sei großes Wissen. Aber unser Narr macht einen Schritt in eine neue Welt und die Zuschauer bekommen bei jedem Zusammentreffen mit ihm leuchtende Gedanken  

Torso

Eine Büste ist die plastische Darstellung eines Menschen in Halbfigur oder bis zur Schulter. Die Büste bzw. das Bildnisrelief ist die minimale Bildnisform des öffentlichen Personendenkmals. Es gibt eine buste von Terracotta, Bronze und Stein.
Torso

Santa Barbara

Dieses Heiligenbild zeigt Barbara von Nikomedien, eine christliche Jungfrau, Märtyrin und Heilige des 3. Jahrhunderts. Der Gedenktag der heiligen Barbara in der Liturgie der katholischen und der griechisch-orthodoxen Kirche ist seit dem 12. Jahrhundert der 4. Dezember, der im Volksmund  Barbaratag genannt wird.

Gerber

Gerben bezeichnet die Verarbeitung von rohen Tierhäuten zu Leder. Dabei wird in einer Gerberei durch den Einsatz von Gerbstoffen das Hautgefüge stabilisiert und damit Leder hergestellt. Das Gerben ist eine der ältesten kulturellen Errungenschaften der Menschheit, Leder ist eines der ersten vom Menschen hergestellten Materialien.
Gerber

Reinier de Graaf

Eine Büste ist die plastische Darstellung eines Menschen in Halbfigur oder bis zur Schulter. Die Büste bzw. das Bildnisrelief ist die minimale Bildnisform des öffentlichen Personendenkmals. Es gibt eine buste von Terracotta, Bronze und Stein.
Reinier de Graaf

Peter Suyvesant

Ein sehr aufhmerksamer aber nicht immer gut gelaunte Figur mit  Holzbein, das ist der Petrus Stuyvesant. Peter oder Pieter; * 1612 in Peperga, Friesland, Niederlande; † 1672 in New York) Er war ab 1643 Gouverneur von Curaçao und ab 1647 Generaldirektor der von der Niederländischen Westindien- Kompanie (WIC) verwalteten Kolonie Nieuw Nederland, bevor diese 1664 von England in Besitz genommen wurde.

Garten Skulptur

In Auftrag von Maison van den Boer events für das TNO Jubiläum mit die Niederländische Koningin Beatrix in Delft. Eine eksakte Kopie von ein Gartenbild.
Deutsch English Deutsch English Deutsch English Deutsch English
Orangene Frau
Weltmeister und 5-fach Niederländische Meister Lebende Statue
© theatre company tukkersconnexion    rtv@roytukkers.nl   +31626388275

Lebende Statue

TukkersConnexion realisierte eine Reihe von Straßentheaterproduktionen in einem ganz eigenen Stil. Viele Shows, Walk-Acts, Lebende Bilder sowie Auftragsarbeiten sind preisgekrönt. Bei allen Produktionen von TukkersConnexion sind es die Ausstattung, die Kostüme und der besondere Humor, die dem Publikum ein unvergessliches Erlebnis bescheren und die die Fantasie beflügeln. Preisgekrönt: 1999 Niederländisch Meister Living Statues 'Ons-Uit-Een' 2000 Niederländisch Meister Living Statues 'Tres Alegres' 2001 Niederländisch Meister & Publikumspreis Living Statues 'Turn Up' 2009 Weltmeister & Niederländisch Meister Living Statues 'Vliegensvlug' 2011 Publikumspreis World Statues 'Het Bankstel' 2012 Niederländisch Meister Living Statues 'Nostalgie am Eis' 2012 Sonderpreis Koblenz 'Die Couch'
theatre company tukkersconnexion

Orangene Frau

Der Walk-Act „Orange Frau“ von Tukkersconnexion fällt durch sein Kostüm auf und weist dem Zuschauer auf eine ganz besondere Art den Weg. Die „Orange Frau“ sieht aus wie eine Stewardess und rast mit ihrem großen Koffer durch die Straßen. Dabei hat sie einen ganz eigenen Blick auf die Welt und führt uns auf amüsante Weise die Hektik unserer Zeit vor Augen.  Weltmeister des World Statues Festival! Gewinner World Statues 2009; Niederländisch und Weltmeister! -------------------------------------------------------------------------------------------------

Vergoldet & Versteckt

Ein Reisender, der nicht gesehen werden will... Er versteckt sich... Aber wie viele blinde Passagiere sind es? Drei, Zwei oder nur Einer? Die Figuren kommunizieren miteinander und mit dem Publikum und ganz im Stil der 'living statues' von Tukkersconnexion offenbart sich der besondere Humor und die Spielfreude der Künstler. -------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Couch

Ein lebende Couch, oder ? Sitzmöbel, Sofa, Ruhebank -- Besucher nehmen Platz, um sich darauf auszuruhen und sich zu unterhalten. Doch die Lebende Couch mischt sich ein, sie beginnt zu flüstern, lenkt das Gespräch und versucht herauszufinden, ob die Couch-Gäste in Übereinstimmung miteinander sind. Die "Lebende Couch" wurde mehrfach beim World Statues Festival ausgezeichnet. Dies muntere Zweipersonen Canapé macht jede Sitzung zum Vergnügen. -------------------------------------------------------------------------------------------------

Jheronimus Bosch

Hieronymus Bosch (eigentlich Jeroen Anthoniszoon van Aken um 1450 in ’s-Hertogenbosch; † August 1516 ebenda) war ein  niederländischer Maler des ausgehenden Mittelalters an der Schwelle zur Neuzeit. Er hat ein bis heute faszinierendes und nachwirkendes Gesamtwerk hinterlassen, das sich in der Interpretation jeder einfachen Deutung entzieht. Es gibt einige plausible Deutungen seiner Bilder; viele Darstellungen sind jedoch rätselhaft geblieben. Bosch selbst hat keine schriftlichen Aufzeichnungen zu seinen Werken hinterlassen. -------------------------------------------------------------------------------------------------

Nostalgie am Eis

Karakters wie aus die Illustrationen von Anton Pieck. Das Eis ist dick. Es friert aber die Sonne scheint. Einem wunderschönen Tag fur ein Tour durch winterwonderland. Anton Franciscus Pieck (* 19.  April 1895 in Den Helder; † 25. November 1987 in Overveen) war ein niederländischer Maler, Zeichner und Grafiker. Pieck war zwischen 1920 und 1960 Zeichenlehrer in Bloemendaal. Seine Zeichnungen wiesen einen unverwechselbaren Stil auf und haben häufig nostalgischen Charakter. Sie sind ungewöhnlich fantasievoll und detailreich. Piecks Illustrationen wurden in den Niederlanden sehr populär. Niederländische Meister 2012! -------------------------------------------------------------------------------------------------

Erasmus

Erasmus (Desiderius) von Rotterdam * 27. Oktober 1466 [oder 1469] in Rotterdam; † 12. Juli 1536 in Basel) war ein bedeutender Humanist. -------------------------------------------------------------------------------------------------

Garten Skulpur

In Auftrag von Maison van den Boer events für das TNO Jubiläum mit die Niederländische Koningin Beatrix in Delft. Eine eksakte Kopie von ein Gartenbild. -------------------------------------------------------------------------------------------------

Peter Stuyvesant

Ein sehr aufhmerksamer aber nicht immer gut gelaunte Figur mit  Holzbein, das ist der Petrus Stuyvesant. Peter oder Pieter; * 1612 in Peperga, Friesland, Niederlande; † 1672 in New York) Er war ab 1643 Gouverneur von Curaçao und ab 1647 Generaldirektor der von der Niederländischen Westindien-Kompanie (WIC) verwalteten Kolonie Nieuw Nederland, bevor diese 1664 von England in Besitz genommen wurde. -------------------------------------------------------------------------------------------------

Santa Barbara

Dieses Heiligenbild zeigt Barbara von Nikomedien, eine christliche Jungfrau, Märtyrin und Heilige des 3. Jahrhunderts. Der Gedenktag der heiligen Barbara in der Liturgie der katholischen und der griechisch-orthodoxen Kirche ist seit dem 12. Jahrhundert der 4. Dezember, der im Volksmund  Barbaratag genannt wird. -------------------------------------------------------------------------------------------------

Hoffnar

„Hofnarr“ - Eine freundliche, gewichtige Figur im goldfarbenen Kostüm. Der Narr plustert sich in seiner Unwissenheit als Gelehrter auf, ohne seine Unwissenheit zu erkennen. Er denkt, seine Unwissenheit sei großes Wissen. Aber unser Narr macht einen Schritt in eine neue Welt und die Zuschauer bekommen bei jedem Zusammentreffen mit ihm leuchtende Gedanken -------------------------------------------------------------------------------------------------

Reinier de Graaf

Eine Büste ist die plastische Darstellung eines Menschen in Halbfigur oder bis zur Schulter. Die Büste bzw. das Bildnisrelief ist die minimale Bildnisform des öffentlichen Personendenkmals. Es gibt eine buste von Terracotta, Bronze und Stein. -------------------------------------------------------------------------------------------------

Go on Parade

Mit viel Action installiert sich Go auf ihrem Posten. Sie fühlt sich zuständig, dass bei jedem Ereignis alles korrekt abläuft. Sie achtet darauf, dass jeder richtig in der Schlange steht und inspiziert die Gäste. Sie hat alles im Blick, kontrolliert und passt auf. Oder gibt es Dinge, die sie nicht kontrollieren kann? Mit ihrem ausgeprägten Sinn für Details mischt sie sich unter das Publikum mit ihrem unvergleichlichen und verführerischen Augenzwinkern. Abmarsch! -------------------------------------------------------------------------------------------------

Torso

Eine Büste ist die plastische Darstellung eines Menschen in Halbfigur oder bis zur Schulter. Die Büste bzw. das Bildnisrelief ist die minimale Bildnisform des öffentlichen Personendenkmals. Es gibt eine buste von Terracotta, Bronze und Stein.
trailer trailer trailer trailer trailer trailer